Geschichte

Camping Le Pré Bas ist ein Familienunternehmen, das 1963 gegründet wurde.
Dieses Freilufthotel liegt am Weststrand des Sees Chambon mitten in Herzen der Auvergne- Vulkane.

logo camping

Diese Landschaft zieht zahlreiche Naturliebhaber, Sportler „Anhänger » der Wanderungen sowie viele Familien an. Yelloh! Village Le Pré Bas bietet seinen Kunden 109 Vermietungen und 71 Stellplätze für Zelte, Wohnwagen oder Wohnmobile.

    • 1. Juni 1963 : Entstehung des Campings Le Pré Bas durch Henri CREGUT. Damals, umfasste der Camping, der sich gerade erst entwickelte, nur wenige Einrichtungen für Wohnmobile.

 

    •  1968 : Nach der Installation von neuen Sanitärsanlagen mit mehreren Duschen und Waschbecken, wird Le Pré Bas seinen ersten Stern nach 5 Jahren seines Bestehens erhalten.

 

    • 1972 : Henri Crégut übergibt den camping an seine beiden Söhne, Jean-Louis und François. Sie übernehmen beide die Direktion des Campings.

 

    • 1976 : Unter der Leitung der zwei Brüder wird der Camping seinen zweiten und dritten Stern im selben Jahr dank zahlreiche Ausstattungen erhalten.

 

    • 1995 : Um die Erwartungen einer immer zahlreicheren Kundschaft zu erfüllen, stattet sich der Camping mit einem Wasserpark ( einem Außenschwimmbad und einem bedeckten Schwimmbad ) aus. Der Park wird später mit der Entstehung eines Planschbeckens und eines Toboggans, der sich aus vier Bahnen zusammensetzt, verbessert.

 

    • 2003 :  der Sohn von Jean-Louis und Josette CREGUT,  Sylvain, übernimmt  in gemeinsamer Leitung mit seinem Vater die Zügel des Familienunternehmens nach zahlreichen Jahren als Saisonarbeiter  um alle Aspekte seines Handwerkes kennenzulernen.

 

    • 2007 : Der Camping entwickelt sich weiter um sein Bild in der Spitzenklasse zu erreichen, und erreicht seinen vierten Stern.

 

    • 2008 :  Konstruktion einer Struktur, die komplet für Familien gewidmet ist. Family Center öffnet seine Türen für Kinder von 3 bis 12 Jahren mit seinem Spielplatz sowie für die Eltern ein Wellness center mit Sauna, Hammam und Jacuzzi.

 

    • 2012 : Um immer mehr Familien anzuziehen, stattet sich der Pré Bas mit einem Splashpad aus!
      Diese Struktur ist ein Wasserspielplatz der aus einem Wasserkippeimer, mehreren Wasserstrahlen, Rutsche besteht….. die alle in das Gebäude des Family Center integriert sind.

 

    • 2013 : Für die fünfzig Jahre des Campings Pré Bas sind Investitionen verwirklicht worden, um die Imbiss/Bar des Campings zu einer echten Bar-Brasserie umzubauen, getauft „le 50“ zu diesem Anlass. Diese Struktur auf zwei Etagen bietet Animationen des Camping in der « Bar » im Erdgeschoss. Im ersten Stock des Restaurants bietet sich den Kunden ein Panoramablick auf den See Chambon.

 

    • 2014: Im Bemühen um Qualität, und um die immer höher ansteigenden Erwartungen seiner Kunden zu erfüllen, der Camping Pré Bas macht seinen Eingang in der Campingskette Yelloh! Village für die Saison 2015. Der Camping wird Yelloh! Village Le Pré Bas.

 

  Entdecken Sie unsere Verpflichtungen ►